Deko-Ständer DIY & Giveaway

Moin, Moin,

mit unseren Deko-Ständern haben wir etwas für alle, die gern ein wenig mit Holz kreativ sein wollen. Wir brauchen dazu einige Baumscheiben (vom freundlichen Nachbarn, Förster o.ä., ansonsten tun es Bretter aus dem Baumarkt natürlich auch), ein paar stabile Drähte oder Holzstäbe, eine Säge, einen Klebestift und eine Schere, eine Bohrmaschine oder Akku-Bohrer, je nach Wunsch etwas Farbe oder Sonstiges zum dekorieren. Für das Drucken der Schablonen einen Drucker.

Dinge für den Anfang
Dinge für den Anfang

Als Schablone könnt Ihr euch eines der folgenden Dateien herunterladen, einmal eine Vorlage für Sterne und eine für Herzen. Die könnt Ihr euch bequem auf dem Drucker ausdrucken. Auf Wunsch können wir weitere Vorlagen hochladen.

Vorlage Sterne

Vorlage Herzen

Die Dateien liegen als PDF vor, eigentlich sollte das auf jedem System funktionieren, egal ob Windows, Mac oder Linux. Nachdem wir die Vorlagen ausgedruckt haben, schneiden wir uns entsprechend der Größe der Baumscheibe, bzw. des Brettes, grob eine Form heraus. Es muss nicht genau ausgeschnitten werden, den Rest macht spätestens die Säge.

herbstdeko_we_do-2

Dann können wir mit Hilfe des Klebestiftes die Form auf die Baumscheibe aufkleben, das erleichtert uns das Schneiden mit der Band-, bzw. Stichsäge. Ehrlich gesagt halte ich beim Sägen mit der Bandsäge die Schablone nur mit den Fingern fest, passe die Schnitte entsprechend der Größe der Baumscheibe an. Aber beim schneiden mit der Stichsäge sollte man es doch aufkleben.

herbstdeko_we_do-4

Nun kommt der anspruchsvollste Teil, wir schneiden entlang der Linien die gewünschte Form aus, dabei immer schön auf die Finger achtgeben. In unserem Fall machen wir das an der Bandsäge.

herbstdeko_we_do-5

Wenn alles ausgeschnitten ist, können wir die Vorlagen vorsichtig von der Baumscheibe lösen, et Voilà, den ersten Teil haben wir schon einmal gemeistert. Jetzt können wir mit ein wenig Sandpapier die Stirnflächen und Schnittkanten ein wenig säubern, das geht auch mit einem scharfen Messer oder ähnlichem.

herbstdeko_we_do-6

Hier verwenden wir alte Schleifscheiben vom Exzenter-Schleifgerät.

herbstdeko_we_do-7

Sollte alles nach Wunsch fertig geschliffen sein, können wir uns dem Ständer widmen, dafür haben wir kleine Scheiben eines Ahorn-Astes verwendet. Auch hier können wir natürlich ein Stück Brett verwenden, je nachdem welches Material einem zur Verfügung steht.

herbstdeko_we_do-8

Mit einer Bohrmaschine oder einem Akku-Bohrer bohren wir uns nun mittig ein kleines Loch, entsprechend dem Durchmesser des verwendeten Materials. In unserem Falle waren es 2mm Edelstahldrähte, die wir vorher mit einer Kneifzange zugeschnitten haben, also haben wir eine 2mm-Bohrer verwendet. Alternativ können wir statt eines Stahldrahtes auch ein Rundstab verwenden. 

herbstdeko_we_do-9

Dann bohren wir auch in die ausgeschnitten Formen ein Loch für die Aufnahme des Ständers.

 

herbstdeko_we_do-10

Im Anschluss stecken wir die vorbereiteten Drähte in die Standfüße, wer möchte kann diese mit einem Kleber fixieren, ist aber nicht unbedingt erforderlich. Je nach Restfeuchte des Holzes wir dieses noch etwas schwinden, daher sitzt das ganze nach kurzer Zeit ziemlich fest.

herbstdeko_we_do-11

Jetzt nur noch die Form auf den Draht schieben und wir sind fertig.

herbstdeko_we_do-12

Wer möchte kann jetzt das ganze mit etwas Farbe versehen, es mit Blattgold oder Blattmetall belegen, oder auf sonstige Art verzieren. Eurer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Naturbelassen sieht es natürlich auch wunderschön aus.

herbstdeko_we_do-13

Hier sind einige Beispiele, vielleicht habt Ihr ja auch noch tolle Ideen oder Ergebnisse, wir würden uns freuen wenn wir eure Arbeiten hier einmal vorstellen könnten. Schickt uns eure Bilder!

herbstdeko_we_do-14

 

So, und nun ran ans Werk, und vergesst bitte nicht uns eure Bilder von euren Werken zu schicken!

GIVEAWAY

Als kleines Schmankerl verlosen wir unter allen,

die zu diesem Artikel oder auf unser FACEBOOK-Seite

einen kleinen Kommentar hinterlassen,

je einen der im Beitrag hergestellten Deko-Ständer.

wedo_giveaway_1

Teilt uns bitte mit, ob ihr den Stern oder das Herz haben möchtet.

Das Giveaway läuft bis zum 17.10.2015.

Nehmt gern den Button aus der Sidebar mit und verlinkt es.

Viel Glück und alles Liebe

Tina & Andy

  1. Herrlich herbstlich sind sie, eure Holz-Dekoständer. Und mit STern passen sie sogar in die Weihnachtszeit. Ganz klar, dass ich gerne einen haben möchte …
    Darum hinterlasse ich hier einen begeisterten Kommentar, denn euer Blog gefällt mir prima!
    Herzlichst
    vonKarin

  2. Wieder ein sehr charmantes DIY! Ich fand ja schon Euren DIY-Utensilo so super. Ich selbst habe eine Dekupiersäge und meist zu Weihnachten etwas damit gemacht. Vielleicht aktiviere ich sie mal wieder, jetzt, wo Ihr mich so schon inspiriert.

  3. Die sind wirklich wunderschön! Ich würde sie nur nicht anpinseln… weil ich das Naturholz so hübsch finde. Stern und Herz sind auch gleichermaßen schön, hach. Das Herz ist aber ganzjahrestauglicher, finde ich – ich würde das wählen.
    So langsam glaube ich, muss ich auch mal eine Säge in die Hand nehmen, wobei ich das vermutlich nie so schön gleichmäßig hinbekommen würde…..

    Euer Bild nehme ich auch mal mit. 🙂
    Liebe Grüße!

  4. Hallo !
    Danke für euren Besuch bei mir. Natürlich muss ich da gleich mal bei euch vorbeischauen.
    Eine superschöne Seite habt ihr ! Gerne mache ich auch bei eurem Giveaway mit und nehme das Bild mit auf meine Seite ! Falls ich gewinnen sollte, würde ich mich für den Stern entscheiden :o)
    Ganz liebe Grüsse,
    Anja

  5. Hallo ihr Beiden, erst ein mal finde ich es ganz toll, dass ihr diesen blog gemeinsam macht. Ich finde, diese Handwerkskunst verdient es, öffentlich gezeigt zu werden. Das sind so schöne Dekos.Mir gefallen natürlich beide, aber dasa herz hat es mir besonders angetan.Das Bild nehme ich mit auf meinen blog.
    Viele liebe Grüße, Rosi

  6. Wie schön, dass Ihr zwei Kreativen und handwerklich begabten Euch entschlossen habt, uns an Euren Super-Kreationen teilhaben zu lassen.
    Ich kann ja fast alles an Handarbeiten, aber mit Holz habe ich so gar nichts am Hut.
    Das Herz finde ich aber wunderschön, deshalb würde ich mich riesig freuen, es zu gewinnen!
    Liebe Grüße, Britta

  7. Hallo ihr Zwei,
    was für eine geniale Idee. Ein Blog gemeinsam. Lange bin ich als stiller Leser bei Tina unterwegs, aber jetzt kann ich mich gleich doppelt freuen. Vielen Dank dafür und macht weiter so…
    Natürlich möchte ich auch gerne in den Lostopf hüpfen, ob Stern oder Herz ist mir egal… Ich finde beide einfach wunderbar.
    Trübe Herbstgrüße von der Mosel
    Liebe Grüße Ute

  8. Hallo ihr Zwei, über Tinas blog, den ich durch eine verlinkung entdeckte, bin ich natürlich auch hier gelandet. Ich finde es toll, das ihr zusammen einen blog macht. Mein Mann soll mir ja schon ewig einen Stern in eine dicke Holzplatte sägen ;-). Leider fehlt es immer noch am richtigen Baum *lach*, der auch noch gefällt werden muß. Ich mag Sterne sehr und deshalb gefällt mir dieses DIY natürlich sehr gut und ich hüpfe auch noch auf den letzten Drücker in den Lostopf.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Tina

Schreibe einen Kommentar